beschützender Bereich - Pflegeheim St. Josef

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

beschützender Bereich

Wohnen im St. Josef
beschützender Wohnbereich im zweiten Stock

Der beschützende Wohnbereich im zweiten Stock ist eine Einrichtung für Menschen mit seelischer Behinderung. Dieser Bereich verfügt über 20 Wohnmöglichkeiten.
Wir arbeiten nach einem Bezugspflegesystem, welches die wahlweise Zuordnung von mehreren Bewohnern zu einer festen, fachlich qualifizierten Bezugsperson ermöglicht.
Die Aufgabe dieses Wohnbereichs besteht darin, dass Menschen mit einer seelischen Behinderung durch eine gezielte Förderung wieder dauerhaft in das Leben einer Gemeinschaft zurück finden können.
Der Bewohner mit seinen individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten steht im Mittelpunkt.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü